Burning Series - Simpsons und weitere Serien kostenlos online sehen

Registrieren

Heiter bis tödlich: München 7 Staffel 1

Die beiden (wie man in München sagen würde) „halbscharigen Schandi-Schanierl“ der Serie sind Kabarettpreisträger Andreas Giebel als Alt-Sheriff Xaver Bartl und der ehemalige „Marienhof“-Star Florian Karlheim, der dessen leicht milieugeschädigten jungen Kollegen Felix Kandler verkörpert. Die eigentliche Hauptrolle aber spielt die bayerische Hauptstadt mit ihren prominenten Originalschauplätzen: Schließlich geht es bei Bogner nicht um Mord und Totschlag, sondern um München, Menschen und Geschichten.

Genres

Krimi Comedy

Produktionsjahre

2004 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Andreas Giebel, Florian Karlheim, Hans Schuler, Jockel Tschiersch, Johannes Herrschmann, Luise Kinseher, Winfried Frey und 4 weitere

Produzenten

Ariane Ofiera, Bettina Ricklefs, Elmar Jaeger, Miriam Düssel, Susanne Freyer, Thomas Jansing und 3 weitere

Regisseure

Franz Xaver Bogner

Autoren

Annika Tepelmann, Carolin Otto, Frank D. Müller, Franz Xaver Bogner, Peter Bradatsch, Stefan Betz und 3 weitere

Mit rechten Dingen

Beschreibung anzeigen

Oberamtsrat Rudolf Kalisch hat eine Ampel umgefahren und wird mit leichter Gehirnerschütterung notärztlich versorgt. Während Xaver Bartl und Felix Kandler die Personalien von Kalisch aufnehmen, bemerken der U-Bahn-Heinzi und seine Frau Isolde, die zufällig am Unfallort vorbeikommen, wie jemand einen Aktenkoffer aus dem offenen Kofferraum des Unglücksautos klauen will. Durch Heinzis beherztes Eingreifen wird der Täter in die Flucht geschlagen. Isolde nimmt den Aktenkoffer an sich und hält ihn noch immer in der Hand, als längst alles vorbei ist. Heinzi und Isolde sind davon überzeugt, dass sie beim Mittagessen Xaver Bartl in der „Trattoria 30 %“ treffen, wo sie ihm den Aktenkoffer übergeben wollen. Xaver und Felix erhalten allerdings erneut einen Funkruf, denn im Hotel am Markt sitzt seit zwei Stunden ein auffällig unauffälliger Mann und spricht kein Wort. Xavers Schwester Irmi ist dieser „Mr. Nobody“ unheimlich. Deshalb nimmt ihn Xaver mit aufs Revier. Nach einem Streit mit Fale, dem Wirt, öffnet Isolde den Aktenkoffer, der einige Unterlagen und eine ganze Menge Geld enthält. Dem sizilianischen Wirt ist klar, dass es sich um Bestechungsgelder handelt. Im Revier 7 ist inzwischen eine Auseinandersetzung zwischen Thekla Eichenseher, Sandra Holzapfel und Felix Kandler über einen „Antrag für den Kurs in den gehobenen Dienst“ entbrannt. Daraufhin gelingt es Felix Kriminaldirektor Mezger davon zu überzeugen, dass er keinerlei Bevorzugung haben möchte. Während die Polizisten im Revier versuchen die Personalien des schweigsamen „Mr. Nobody“ herauszufinden und Rudolf Kalisch seinem Aktenkoffer hinterherjagt, will Fale den Koffer mit dem brisanten Inhalt nicht länger in seinem Lokal sehen. Gemeinsam entwickeln Isolde, Heinz, Wasti und Fale eine Idee, wodurch schließlich alles wieder „mit rechten Dingen“ zugeht.

Staffeln
Episoden
Zu spät
Föhn
Eine komische Oper
Mit rechten Dingen
Schichtwechsel
Mir zwoa
Druck
Nur vorübergehend
Auf und davon

Für diese Episode existiert kein Stream

Sitemap