Burning Series - Simpsons und weitere Serien kostenlos online sehen

Registrieren

Heiter bis tödlich: München 7 Staffel 1

Die beiden (wie man in München sagen würde) „halbscharigen Schandi-Schanierl“ der Serie sind Kabarettpreisträger Andreas Giebel als Alt-Sheriff Xaver Bartl und der ehemalige „Marienhof“-Star Florian Karlheim, der dessen leicht milieugeschädigten jungen Kollegen Felix Kandler verkörpert. Die eigentliche Hauptrolle aber spielt die bayerische Hauptstadt mit ihren prominenten Originalschauplätzen: Schließlich geht es bei Bogner nicht um Mord und Totschlag, sondern um München, Menschen und Geschichten.

Genres

Krimi Comedy

Produktionsjahre

2004 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Andreas Giebel, Florian Karlheim, Hans Schuler, Jockel Tschiersch, Johannes Herrschmann, Luise Kinseher, Winfried Frey und 4 weitere

Produzenten

Ariane Ofiera, Bettina Ricklefs, Elmar Jaeger, Miriam Düssel, Susanne Freyer, Thomas Jansing und 3 weitere

Regisseure

Franz Xaver Bogner

Autoren

Annika Tepelmann, Carolin Otto, Frank D. Müller, Franz Xaver Bogner, Peter Bradatsch, Stefan Betz und 3 weitere

Nur vorübergehend

Beschreibung anzeigen

Magdalena, die Bedienung in der „Trattoria 30 %“, hat wegen der Romanze mit Felix Kandler ihren Freund verlassen. Zum Entsetzen von Fale steht sie eines Abends mit Sack und Pack vor seiner Tür und sucht Unterschlupf in seiner großen Wohnung über der Trattoria. Gerade hat die U-Bahn-Isolde ihrem Mann eröffnet, dass sie befördert werden soll, während er sich bereits auf seine Pensionierung vorbereitet. Dementsprechend schlecht ist Heinzis Laune, als sie in der Trattoria eintreffen. Sie verschlechtert sich zusehends, als Fale ihn um Mithilfe beim Bedienen bittet, denn in der Trattoria geht es drunter und drüber. Magdalena ist ausschließlich mit ihrem Umzug beschäftigt, den sie mit Hilfe von Waste und Felix und einigen seiner Kollegen bewältigt. Während Felix erschreckend klar wird, dass die Geschichte mit Magdalena ernst zu werden droht, träumt Xaver Bartl von seiner blonden Frau aus Sankt Petersburg. Viel Zeit hat er im Augenblick allerdings nicht dazu, denn Revierleiterin Thekla Eichenseher ist erkrankt und Xaver wird plötzlich zum Chef. So schlägt er sich im Revier einerseits mit Karl Liegsalz herum, der angeblich ausgeraubt wurde, und andererseits mit der Anzeige des wohl situierten Ehepaares Rapp, das sich von der stadtbekannten Tauben-Zenta beleidigt fühlt. Dass dieser Fall vorübergehend in eine scheinbar lebensbedrohliche Situation ausartet, fordert dem Xaver erhebliche Führungsqualitäten ab.

Staffeln
Episoden
Zu spät
Föhn
Eine komische Oper
Mit rechten Dingen
Schichtwechsel
Mir zwoa
Druck
Nur vorübergehend
Auf und davon

Für diese Episode existiert kein Stream

Sitemap